Tour de Suisse

Ab Freitag geht es an der Tour de Suisse in die entscheidende Phase. Das Zeitfahren vor meiner Haustüre wird zeigen wie gut meine Form ist. Eine Tagesplatzierung in den Top 20 ist das Ziel. Das Gesamtklassement ist für mich Nebensächlich, denn nur so kann ich 100% für mein Teamkollegen Mathias Frank fahren welcher eine super Form hat. Dennoch werde ich beim knapp 25 Km langen Zeitfahren alles geben. Ich starte um 15:59.Bildschirmfoto 2014-06-19 um 22.06.43

Comments are closed.