Route Adélie de Vitré 29.03.13

Wiederum prägte der Regen und die Kälte das Rennen in der Bretagne! Rang 16.

Am Karfreitag bestritt ich ein weiteres Rennen in der Bretagne. Im Städtchen Vitré bei Rennes fuhren wir knapp 200 Km auf einem hügligen Rundkurs. Der Start war sehr ruhig und kontrolliert. Das Wetter war zwar kalt aber vorerst trocken.  Doch kurz vor Rennhälfte begann es zu regnen und die Temperatur sank von 8 auf 3 Grad. Innert kurzer seit spürte ich meine Hände und Füsse nicht mehr trotz Winterkleidung. Allerdings erging es allen gleich. So wurde das Rennen zu einem Ausscheidungsfahren. An den kürzen Hügeln war ich immer einer der Stärksten. Aber sobald es flach wurde drehten meine Beine nur noch mit halber Drehzahl. So konnte ich mich zwar vorne behaupten aber im Schlusssprint hatte ich keine Chance. So klassierte ich mich im 16. Rang. Von den 123 gestarteten Fahrern kam nur gerade 34 ins Ziel. Der Rest viel der Kälte zum Opfer.

Resultate hier: http://www.procyclingstats.com/race.php?id=1182189

2013.03.29 Marcel Wyss Route Adelie de Vitre

Comments are closed.