Milano – Torino 2.10.13

Gute Form + leichte Erkältung = keine guten Beine = Rang 20

Das  Rennen führte erst flach von Mailand nach Turin wo dann eine bergige Schlussrunde zu fahren war. Das Ziel war am Ende einer 4 Km langen Steigung mit 10% Durchschnittssteigung. Eigentlich perfekt für mich, aber heute hatte ich nicht die Power. Wohl noch ein folge der Erkältung nach der Tour of Britain. Jedenfalls erreichte ich den 20. Rang mit einer Minute Rückstand.

Resultate: http://www.procyclingstats.com/race/Milano_Torino_2013

IAMcycling_Milano_Torino_03

Comments are closed.